LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Mostropolis
naturverrückt
Natur verrückt

Schikurs in der Flachau

Von Montag, dem 6. bis Freitag, dem 10. März verbrachten 23 Schüler und Schülerinnen der 2a gemeinsam mit dem Schikursleiter Ing. Ernst Streißelberger sowie DI Johannes Reiterlehner und Julia Danner den alljährlichen Schikurs der Gießhübler in Flachau. Das Quartier wurde traditionell in Reitdorf bezogen.

Die Teilnehmer verbrachten jeden Tag auf der Schipiste in den Gebieten Flachau, Flachauwinkel und Zauchensee, wobei sich nicht jeder Tag von der sonnigsten Seite zeigte.

Am Dienstagabend besuchte die 2a die Erlebnis-Therme Amadé in Altenmarkt, nachdem sie den Tag in Flachauwinkel verbracht haben. Mutige und talentierte Schifahrer und Snowboarder zeigten hier am Funpark ihr Können.

Nach Hause führte der Weg durch das Ennstal, wo Ing. Streißelberger die Schüler auf Sehenswürdigkeiten wie den Grimming und Stift Admont aufmerksam machte.

Kurz zusammengefasst war es eine kurzweilige Woche, die nicht nur die Klasse zusammenschweißte und unentdeckte Schauspieltalente hervorbrachte, sondern auch die Schi- und Snowboardfertigkeiten einzelner Schüler verbesserte.